bibbi

Wie schnell es gehen kann....

Ja ,also,gestern Abend so gegen 21 Uhr....

Meine Tochter...."Mama,ich brauche Morgen eine Honigmelone für die Schule."
Ich "Na das fällt dir ja zeitig ein,na dann los, auf in den Supermarkt."

Wir also ins Auto gesetzt und losgefahren.Dazu muss ich sagen,in unserem Wohngebiet fahren vernünftige Leute (wie ich )sehr langsam weil überall Kinder spielen.Zum GLÜCK kann ich nur sagen.

Denn...als ich losfahre und während meine Tochter noch versuch den Gurt in die Schnalle zu fummeln sehe ich wie ein vielleicht 4 jähriger Junge die Kontrolle über sein Fahrrad verliert und genau auf mich zu eiert.
Ich mach also ne Vollbremsung und das genau zur rechten Zeit,jedenfalls für den kleinen.Ihm ist nix passiert außer erschrocken und mir Fahrrad umgefallen.

Aber meine Tochter hatte den Gurt noch nicht in der Halterung weil die klemmt und deshalb das ganze bisschen schwierig ist.
Sie also mit dem Gurt in der Hand,dem Blick auf diese Halterung,von meiner Vollbremsung total überrascht....mit der Stirn gegen die Frontscheibe geknallt.
Frontscheibe hat an dieser Stelle sternenförmige Risse,reichlich handgroß Kind ne Beule und ich einen leichten Schock und ne scheiß Angst sie könnte eine Gehirnerschütterung haben.Denn das hatten wir schon mal und damit ist nicht zu spaßen.

Aber das Kind sagt sie fühlt sich gut und braucht diese Honigmelone und der Supermarkt hätte ja auch in Mex nicht ewig geöffnet.Okay,das ist meine Tochter,Gehirn noch in Takt,.
Im Supermarkt frag ich sie immer wieder "Geht es dir gut" und begaff mir die Beule.
Sie sagt "Mama,ist ja gut,ist nicht schlimm" und trotzdem an der Kühltheke mit frisch gepresstem O-Saft grapsche ich mir ne Hand voll Eiskügelchen leg sie in ein Taschentuch und press es ihr gegen die Beule.Tochter merkt,wow das tut gut, Mann hinter der Theke starrt uns verwundert an.

Melone geschnappt,an die Kasse,alle gaffen uns an,Michi amüsiert`s.
Meine Knie zittern nicht mehr ganz so sehr und wir fahren nach Hause aber dieses mal und in alle Ewigkeit ,warte ich bis der Gurt in seiner Halterung sitzt!!!!

24.11.05 17:07

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


spacenick / Website (3.2.06 18:39)
ach du scheisse!!!! das hab ich ja noch ga nich gelesen!!!! mir stand gerade beim lesen der mund offen. der junge...alt wie meiner...deine tochter..... könnte ebenfalls meine sein. da rettest du n kind, und bringst dabei deines in gefahr, wie war deine nacht anschliessend? ich drück dich! scheisserlebnis war das...mannomann


Bibbi (3.2.06 19:22)
Ach es ganz gut eigentlich.Immerhin hab ich gut reagiert und es ist nichts passiert.
Michi hatte ne kleine Beule und nen großen Treffer hinterher der sich in ständigen lachanfällen äuserte wann immer ich sie besorgt beäugte.
Und ich fahre nun nicht eher los bis alle ihren Gurt da haben wo er hingehört.
Das bringt mir oft Augenrollen meiner Mitfahrer ein aber die können ja auch laufen wenn ihnen was nicht passt.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen